Über die Bücher

Einführung in Operations Research, 9. Auflage (Springer)

Didaktisch effektives und effizientes Standardwerk in der 9. Auflage: Dieses Buch entstand aus Vorlesungen zur Einführung in Operations Research (OR) für Studierende der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, des Wirtschaftsingenieurwesens, der Wirtschaftsinformatik und der Wirtschaftsmathematik. Es zeichnet sich, in der Vermittlung der Grundlagen des OR, durch eine gelungene didaktische Aufbereitung des Stoffes aus und ist auch zum Selbststudium geeignet. Die Autoren beschreiben Verfahren algorithmisch und verdeutlichen sie anhand von aussagekräftigen Beispielen. Der Text behandelt lineare, ganzzahlige und kombinatorische, dynamische sowie nichtlineare Optimierung, Graphen- und Warteschlangentheorie, Netzplantechnik und Simulation. Das Schlusskapitel vermittelt die Lösung von OR-Problemen mittels Tabellenkalkulationssoftware. Zur Vertiefung und Anwendung der vorgestellten Methoden wird das Buch „Übungen und Fallbeispiele zum Operations Research“ derselben Autoren empfohlen. Es enthält eine große Anzahl an Übungsaufgaben und eine Einführung in die Optimierung mit Standardsoftware.

Der Inhalt:

  • Grundlagen des Operations Research und aller wesentlicher Teilgebiete
  • Mathematische Modellierung betriebswirtschaftlicher Entscheidungsprobleme
  • Darstellung grundlegender Algorithmen

Übungen und Fallbeispiele zum Operations Research, 8. Auflage (Springer)

Das Übungsbuch zum führenden Operations Research-Lehrbuch im deutschsprachigen Raum: Begleitet Vorlesungen, Übungen und Tutorien, die als Basislektüre das Lehrbuch „Einführung in Operations Research“ von derselben Autorengruppe verwenden. Es ist aber auch dann geeignet, wenn ein anderes Lehrbuch eingesetzt wird. Enthält neben Übungen auch Fallbeispiele, die unter Verwendung von Standardsoftware zur Optimierung gelöst werden und dient der Vertiefung des Verständnisses der Modellierung von Optimierungsproblemen. Zu jedem Kapitel finden sich zahlreiche Aufgaben, anhand derer die Anwendung der grundlegenden Methoden geübt werden kann. Einige Aufgaben erweitern und vertiefen darüber hinaus spezielle Fragestellungen, die im Lehrbuch nur knapp behandelt werden.

Der Inhalt:

  • Förderung des Verständnisses von Optimierungsmethoden durch Übungsaufgaben
  • Erläuterung zusätzlicher methodischer Aspekte an geeigneten Beispielen
  • Vorstellung einer Standardsoftware zur Optimierung
  • Darstellung umfangreicher, praxisnaher Entscheidungsprobleme
  • Umfangreiche Lösungshinweise für alle Aufgaben

Zur Zeit keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.